Bilanzen by Gerhard Kostka (auth.)

By Gerhard Kostka (auth.)

Show description

Read or Download Bilanzen PDF

Best managerial books

Strategic Business Planning for Accountants: Methods, Tools and Case Studies

This booklet examines the perform of strategic enterprise making plans, together with its capabilities, equipment, instruments, and how during which they're hired. It does so in a realistic manner via case reports, which assist in demonstrating how one can innovate which will conquer stumbling blocks and canopy new and evolving demanding situations.

Flexible Plankostenrechnung und Deckungsbeitragsrechnung

Mit der thirteen. Auflage der "Flexiblen Plankostenrechnung und Deckungsbeitragsrechnung" wird der zukunftsweisende Weg Wolfgang Kilgers für praxisgerechtes Kosten- und Erlösmanagement konsequent weiter geführt. Vollständig aktualisiert bietet dieses Standardwerk den state of the art einer modernen Plankosten- und Deckungsbeitragsrechnung.

Controlling-Praxis im Mittelstand: Aufbau eines Controllingsystems basierend auf Lexware, DATEV oder SAP

In Zeiten des verstärkten Wettbewerbes, Banken-Rating und Internationalisierung ist die Bedeutung des Controllings branchenunabhängig für alle Unternehmen gestiegen. Vor diesem Hintergrund gibt das Werk eine Einführung in die grundlegenden Controlling-Instrumente und erläutert detailliert und praxisnah den Aufbau von Controlling-Systemen für kleine, mittlere und mittelgroße Unternehmen.

Beteiligungsmanagement und Bewertung für Praktiker

Dieses Buch vermittelt prägnant und eingängig Konzepte und Handlungsempfehlungen für erfolgreiches Beteiligungscontrolling und -management, insbesondere mit Blick auf den bilanziellen Einfluss von möglichen Optimierungen. Dabei stehen die klassischen Fragen der Investitionsrechnung, Bilanzerstellung aus Sicht von Unternehmern, Banken oder Aktionären, Portfoliomanagement, money- und Liquiditäts- bzw.

Extra resources for Bilanzen

Example text

Ubiger und auch deren Hohe fest, liegt eine echte Verbindlichkeit vor. C. Korrekturposten der Passivseite Die beiden Korrekturposten auf der Passivseite der Bilanz gemag § 151 Abs. 1 AktG haben wie die aktiven Korrekturposten begrifflich nicht viel gemeinsam. Sie lassen sich in einen abschreibungsformbedingten Korrekturposten "III. Wertberichtigungen" und in einen periodenabgrenzungsbedingten Korrekturposten "VII. Rechnungsabgrenzungsposten" einteilen. 1. Wertberichtigungen Wertberichtigungen sind a11gemein Berichtigungsposten zu einzelnen Bilanzpositionen auf der anderen Seite der Bilanz, d.

B. nicht mit der Geschaftsfiihrung betraute Gesellschafter, Glaubiger, Arbeitnehmer, Finanzverwaltung oder Offentlichkeit. 4. Bilanzen mit unterscbiedlicber BilanzzusammenJassung Einzelbilanzen sind Bilanzen von rechtlich und wirtschaftlich selbstandigen Unternehmen. Konsolidierte Bilanzen (Konzernbilanzen) sind Bilanzen, in welch en die Bilanzen von rechtlich selbstandigen, aber wirtschaftlich unselbstandigen und zusammengehorigen Unternehmen zusammengefaBt werden. Dabei konnen die einzelnen Bilanzpositionen nicht einfach addiert, sondern es miissen die konzerninternen Vorgange miteinander verrechnet werden (Kapital-, Forderungs-, Schuldenund Erfolgs-Konsolidierung).

Rechnungsabgrenzungsposten, Handworterbuch des Steuerrechts und der Steuerwissenschaften, Zweiter Band, 1972. Kaiser, H.. : Schulden, Handworterbuch des Steuerrechts und der Steuerwissenschaften, Zweiter Band,1972. : Bilanzierung und Bilanzpolitik, 2. , 1972 (Wohe 0. : Betriebswirtschaftliche Steuerlehre, Band I, 3. , 1972 (Wohe II). : Riickl age , Handworterbuch des Steuerrechts und der Steuerwissenschaften, Zweiter Band,1972. : Riickstellung, Handworterbuch des Steuerrechts und der Steuerwissenschaften, Zweiter Band,1972.

Download PDF sample

Rated 4.49 of 5 – based on 13 votes