Davids Thron: Redaktionskritische Studien zur Geschichte von by Thilo Alexander Rudnig

By Thilo Alexander Rudnig

The ebook addresses the literary difficulties posed by means of II Sam 9-I Kings 1f. the place to begin is supplied via modern pro-dynastic resource texts, which lower than Solomon's reign have been already edited to supply a starting place record for the nascent dynasty. in depth theological debates are mirrored in numerous finished reworkings till the third century BC. One edit motivated via the relationship among motion and influence lends the textual content its theological profile. The research ends up in very important new insights into the early country of Israel.

Das Buch widmet sich den literarischen Problemen von II Sam nine I Reg 1f. Am Anfang stehen zeitgenössische prodynastische Quellentexte, die noch unter Salomos Herrschaft zu einem Gründungsdokument der beginnenden Dynastie redigiert wurden.Mehrere umfassende Nachbearbeitungen bis ins three. Jh. v. Chr. reflektieren in depth theologische Debatten. Dabei verleiht eine Redaktion im Zeichen des Tat-Ergehen-Zusammenhanges dem textual content sein theologisches Profil. Dadurch ergeben sich wesentlich neue Erkenntnisse über Israels frühe Königszeit.

Show description

Read Online or Download Davids Thron: Redaktionskritische Studien zur Geschichte von der Thronnachfolge Davids PDF

Best sacred writings books

Luminal Darkness: Imaginal Gleanings from Zoharic Literature

Well known as one of many world’s so much astute interpreters of Kabbalistic texts, Elliot Wolfson bargains an illuminating and unique presentation of Kabbalah. Combining its knowledge with Western philosophical background from Plato to Heidegger and past, synergy courses his elucidation of the basics of Jewish mysticism and shapes his taxonomy of Kabbalistic suggestion.

The Jewish Study Bible: Featuring The Jewish Publication Society TANAKH Translation

The Jewish research Bible is a one-volume source adapted in particular for the desires of scholars of the Hebrew Bible. approximately 40 students around the world contributed to the interpretation and interpretation of the Jewish examine Bible, representing the easiest of Jewish biblical scholarship to be had this present day. A committee of highly-respected biblical students and rabbis from the Orthodox, Conservative, and Reform Judaism activities produced this contemporary translation.

Weisheit im Widerspruch: Studien zu den Elihu-Reden in Ijob 32–37

This learn synthesizes educational examine at the monologues of Elihu in task: 32–27, and offers a literary critique that perspectives the complicated as a theological compendium starting from poetical discussion to divine speech. The style research of the introductory bankruptcy, that is seemed at many issues as an ironization of Elihu and a deconstruction of his total argumentation, permits us to acknowledge the theological prestige of the monologues.

Targum Neofiti 1: Genesis

Starting with an creation of the Palestinian Targums," or "Targum Yerushalmi," the writer relates the heritage of the time period, learn within the box, and different historical past details at the Palestinian Pentateuch Targums sooner than supplying a verse-by-verse translation of Neofiti 1. "

Extra resources for Davids Thron: Redaktionskritische Studien zur Geschichte von der Thronnachfolge Davids

Example text

20ff. Die Problematik „Thronfolge" wird also weder in den Texten angesprochen, in denen es um dynastiefähige Nachkommen Sauls geht, wie um Meribbaal 2 und seinen Sohn Micha II Sam 9,Iff. 12a, 3 noch in den Erzählblöcken, in denen die Davidsöhne Amnon (II Sam 13f) und Absalom (II Sam 15-19) 4 eine zentrale Rolle spielen. Daß Amnon, Absalom, aber auch Adonia (I Reg l f ) als jeweils älteste Söhne Davids direkte Thronanwärter seien, kann nur aus der Genealogie II Sam 3,2-5 erschlossen werden. 5 Diese hat jedoch sicher nicht zum ursprünglichen Textbestand gehört, da sie den mit II Sam 3,1,6b gegebenen 1 Rost, Überlieferung, 86ff.

2 Die Untersuchung muß also bei einem dieser beiden Texte ansetzen, denn davor und dazwischen spielt Salomo keine Rolle. Weil der Thronfolger im Grundbestand von I Reg 1 nicht eigens eingeführt wird, empfiehlt es sich, mit II Sam 1 lf zu beginnen. Denn hier finden sich die Informationen, die notwendig sind, um den Handlungsablauf zu verstehen, und um zu wissen, wer Salomo ist. Bisher deutete man II Sam 11 von vorneherein als Erzählung von Davids Ehebruch und von seinem Mord an Uria. Zusammen mit II Sam 12 entsteht dabei eine paradigmatische Erzählfolge mit dem Thema „Schuld und Vergebung".

Auch die Notiz von der Kinderlosigkeit der Saultochter Michal II Sam 6,23. 4 Die Exposition des Absalomaufstandes II Sam 15,1, die sich fast genau mit I Reg 1,5b (Thronanspruch Adonias) deckt, beginnt auffälligerweise nicht mit einer Notiz über einen potentiellen Thronanspruch Absaloms wie I Reg 1,5a ^ Ö K 'DK „ich will König sein". 5 Vgl. " Vgl. ferner Dietrich/Naumann, Samuelbücher, 182f. 6a sekundär verklammert wurde. 6 Kilab, der nach 3,3 Davids Zweitgeborener war, spielt außerdem im folgenden Kontext überhaupt keine Rolle mehr.

Download PDF sample

Rated 4.21 of 5 – based on 50 votes