Die Mädchenakademie. Erotischer Roman by Sandra Henke

By Sandra Henke

Treten Sie ein in den Geheimclub der Lust

Ein Mädcheninternat als Spielwiese der Lust. »Der Geheimclub der Lolitas« lässt nichts anbrennen! Als die 18-jährige Emma von dem lustvollen Wettbewerb erfährt, den sich vier Mitschülerinnen ausgedacht haben, möchte sie in den Bund aufgenommen werden. Um ihren erotischen Horizont zu erweitern. Und um Christian zu erobern, die äußerst attraktive Aushilfe. Doch der hütet ein Geheimnis, und auch die Lolitas sind merkwürdig verschwiegen, used to be die verschwundene fünfte Lolita angeht.

Show description

Read or Download Die Mädchenakademie. Erotischer Roman PDF

Best erotica books

Winter Of Artifice: Three Novelettes

Iciness of Artifice is a suite of novelettes: ‘Stella,’ ‘Winter of Artifice,’ and ‘The Voice,’ that discover relationships among lady and lover, girl and father, and sufferer and therapist.

Claim Me (Stark Trilogy, Book 2)

For fanatics of 50 colours of gray and Bared to You comes the second one novel within the erotic, fast paced trilogy that began with unencumber Me. This horny, emotionally charged romance keeps the tale of Damien Stark, the strong multimillionaire who's by no means needed to take "no" for a solution, and Nikki Fairchild, the Southern belle who basically says "yes" on her personal phrases.

The Sheik and the Virgin Princess (Desert Rogues Book, No. 5)

Whilst prim professor Zara Paxton ventures to far away Bahania, she wishes merely to discover the daddy she'd by no means identified. yet her father seems to be King Hassan of Bahania. The wilderness king quickly placed his "princess" below the safety of a muscular, captivating Sheik, who units Zara's experience aflame, but he refuses to quench the fireplace!

Extra resources for Die Mädchenakademie. Erotischer Roman

Example text

In diesem Augenblick wäre er beinahe selbst gekommen. Das Erlebnis war wundervoll, er würde es niemals wieder vergessen und natürlich wiederholen wollen. Aber jetzt wollte er erst einmal selbst zum Zug kommen. Er entfernte sich aus Megan und öffnete seinen Mund, um die Mädchen zu bitten, ihn endlich von dieser bittersüßen Qual zu erlösen. Doch Megan beugte sich zu ihm hinunter und legte ihren Zeigefinger an seine von ihrer Feuchtigkeit glänzenden Lippen. »Scht! Habe ich dir erlaubt zu sprechen?

Megan blieb vor ihm stehen. Sie verschränkte die Arme unter ihren kleinen, festen Brüsten, hob ihre Augenbrauen und musterte sein steifes Glied. Oh, wie dieser erhabene und gleichzeitig laszive Blick ihn erregte! Dieses Biest hatte es wirklich drauf, ihn anzumachen. Mit dieser taffen, distanzierten Art weckte sie seine Lust. Und wenn sie nach einer gewissen Zeit, in der sie ihn zappeln ließ, endlich berührte, reagierte sein Körper auf ihre Zärtlichkeiten mit kleinen erotischen Eruptionen. Doch sie fasste ihn nicht an, sondern gab Charlotte ein Zeichen.

Sie fühlte sich orientierungslos. Wozu lernen? Wozu gute Noten, wenn sie nicht wusste, was sie damit anfangen sollte? Keine ihrer Freundinnen würde dort sein, so viel stand fest. Die Sommerferien würden aus Einsamkeit und Büffeln bestehen, keine reizvolle Aussicht. Außerdem hatten die Mädchen, die ebenfalls den Zusatzkurs belegten, schon zwei Wochen zusammen verbracht. Emma dagegen stieß erst nachträglich zu ihnen. Schuld daran war ihr Vater, der unbedingt an seinem fünfzigsten Geburtstag hatte heiraten müssen, der ausgerechnet in die zweite Ferienwoche fiel.

Download PDF sample

Rated 4.63 of 5 – based on 12 votes
This entry was posted in Erotica.